Azubitag Nummer I 2019

Kanzleileben

Am Donnerstag den 25. April war es mal wieder soweit, der halbjährliche Azubitag stand vor der Tür.

Dieses Mal durften sich die Azubis unserer Standorte Würzburg, Schweinfurt und Kitzingen zusammen mit ihren zuständigen Ansprechpartnern auf den Weg nach Wertheim machen, um sich dort mit ihren Wertheimer Kolleginnen und Heiko & Flo von Kunkel & Kohl zu treffen.

Nachdem alle heil angekommen waren starteten unsere beiden Medien-Gurus pünktlich um 9 Uhr einen Interaktiven Workshop rund um das Thema Bloggen.  Zunächst einmal wurde dabei geklärt warum wir überhaupt einen Blog betreiben und was dessen Vorteile sind. Danach haben wir uns mit der Frage beschäftigt, welche Eigenschaften digitale Inhalte haben müssen, um zum Teilen anzuregen. Mit dem neu gewonnenen Wissen erarbeiteten wir in Kleingruppen die Merkmale guter Texte und guter Bilder und stellten unsere Ergebnisse anschließend einander vor. Währenddessen konnten wir uns mit leckeren Häppchen von Il Panino stärken (nochmal vielen Dank an Zeyneps Mama!).  Abschließend sammelten wir noch eine ganze Menge neuer Themen für Blogartikel, auf die Ihr Euch schon bald freuen könnt.

Nachdem uns Heiko und Flo dann um 12:30 Uhr „fluchtartig“ verlassen haben machten wir uns auf den Weg zum Restaurant Burg Wertheim. Nach einem leckeren Mittagessen startete dort auch unser Nachmittagprogramm: ein geführter Spatziergang durch die Altstadt Wertheims, bei dem wir nicht nur viele interessante Fakten über die Stadtgeschichte, sondern auch über das Leben in der mittelalterlichen Gesellschaft erfahren konnten.

Zum krönenden Abschluss holten wir uns nach der Stadtführung noch ein Eis, das wir auf dem Rückweg zur Kanzlei in der Nachmittagssonne genießen konnten, bevor sich unsere Wege dort wieder trennten.

Vielen Dank an Heiko und Flo für den coolen Workshop und Johanna für die gelungene Planung des Tages!