Interview: Joschka Hartmann

Interviews

Name: Joschka Hartmann

Beruf und Standort: Auszubildender zum Steuerfachangestellten am Standort Schweinfurt

Jeder braucht einen Ausgleich zu seinem Job, hast Du ein Hobby das Dich auf andere Gedanken bringt?

Ich spiele gerne Fußball und gehe ins Fitnessstudio. Dies ist für mich ein sehr guter Ausgleich um meinen Stress abzubauen und auf andere Gedanken zu kommen.

Was sind Deine Aufgabenbereiche bzw. Schwerpunkte auf der Arbeit?

Zurzeit ist mein Hauptaufgabenbereich das Bearbeiten von Finanzbuchhaltungen.

Was war Dein schönstes Kanzleierlebnis?

Mein schönstes Kanzleierlebnis war die Weihnachtsfeier im Jahr 2018. Jedoch freue ich mich schon sehr auf das Bergwochenende im Juli 2019. Ich bin mir sicher, dass dies auch ein sehr schönes Kanzleierlebnis wird.

Gibt es ein Ereignis das Dich in Deiner Ausbildung bisher geprägt hat?

Ja, aber das wird nicht verraten 🙂

In seinem Leben möchte man weiterkommen. Jeder steckt sich Ziele oder hat Wünsche. Was sind Deine?

Mein berufliches Ziel ist, die Ausbildung erfolgreich und mit einem guten Notendurschnitt abzuschließen.

Hast Du einen Lieblings-Paragraphen?

Nein!

Erzählst Du uns auch einen Schwank aus Deinem Leben?

Vielleicht ein anderes Mal.

Und zum Schluss noch eine Frage. Magst Du Rosinen im Käsekuchen oder isst Du ihn lieber ohne?

Ich esse Käsekuchen lieber ohne Rosinen.