Interview: Sara Schönhardt

Interviews

Name: Sara Schönhardt

Beruf und Standort: Bilanzbuchhalterin in Schweinfurt

Jeder braucht einen Ausgleich zu seinem Job, haben Sie ein Hobby das Sie auf andere Gedanken bringt?

Ich spiele leidenschaftlich gerne Querflöte im Verein. Die Musik ist für mich ein Ausgleich zu meinen Job.

Sport bringt mich ebenfalls auf andere Gedanken. 🙂

Was sind Ihre Aufgabenbereiche bzw. Schwerpunkte auf der Arbeit?

Mein Schwerpunkt auf der Arbeit ist die Erstellung von Jahresabschlüssen sowie Steuererklärungen für Mandanten.

Was war Ihr schönstes Kanzleierlebnis?

Für mich war bisher die Teilnahme am diesjährigen Firmenlauf ein besonders schönes Kanzleierlebnis. Die Stimmung beim Lauf war super und die Teinahme insgesamt eine super Erfahrung. Nächstes Jahr greifen wir wieder an!!

Gibt es ein Ereignis das Sie in Ihrer Ausbildung geprägt hat?

Ein besonders prägendes Ereignis gab es während meiner Ausbildung nicht.

In seinem Leben möchte man weiterkommen. Jeder steckt sich Ziele oder hat Wünsche. Was sind Ihre?

Zur Zeit arbeite ich an den Vorbereitungen für den Steuerfachwirt. Als nächstes Ziel habe ich mir den Steuerberater vorgenommen, der dann nächstes Jahr im Herbst ansteht. Gesund und fit bleiben ist dabei das Wichtigste.

Haben Sie einen Lieblings-Paragraphen?

Nein 🙂

Und zum Schluss noch eine Frage. Mögen Sie Rosinen im Käsekuchen oder essen Sie ihn lieber ohne?

Ich mag mit und ohne Rosinen.