#kksd: Bank (Unternehmen online)

#kksd

Ein enormer Pluspunkt für die Nutzung von Unternehmen Online ist das Online-Banking. Dies funktioniert wie bei eurer Bank, bloß bietet Unternehmen Online weitere Funktionen die von großem Nutzen sind.

Mit der Bank könnt ihr euren Kontostand prüfen, Lastschriften anlegen und Rechnungen anhand eines gescannten Belegs bezahlen. Zur besseren Nachvollziehbarkeit der getätigten Kontoumsätze können die passenden Belege mit der Zahlung verknüpft werden.

Zum Filtern nach bestimmten Belegen, Kontoumsätzen, Kunden oder Lieferanten können diese ganz einfach mit einer Suchfeldzeile mit Kriterien bzw. Stichwörtern gefunden werden.

Bankbewegungen tätigen

Beim Bezahlen wird der Überweisungsträger automatisch anhand des Belegs ausgefüllt (OCR-Erkennung).

Auf der Startseite der Bank hat man einen Überblick aller Konten und Kontostände sowie eine Übersicht der offenen Zahlungen.

Eine weitere nützliche Funktion ist das Hinterlegen eines Ausführdatums für die Bezahlung einer Rechnung, um lästige Mahngebühren oder sonstige Zuschläge zu vermeiden bzw. um Skontofristen einzuhalten.
Abgesehen vom Bezahlen eurer Eingangsrechnungen, könnt ihr auch eure Ausgangsrechnungen auf dem gleichen Weg einziehen. Auch hier kann ein Plandatum hinterlegt werden. Es können auch Zahlungen ohne Beleg und somit manuell getätigt werden, wie z.B. Mietzahlungen oder jegliche private Ausgaben.

Zusammengefasst kann man sagen, dass die Bank in UN-online eine perfektionierte Online-Banking Anwendung ist, von Bezahlung, Einzug, Hinterlegen von jeglicher Zahlungsart, bis hin zur Abfrage der Kontoumsätze und bereits vorausgefüllten Überweisungsträgern.

Wie überall wird auch hier Sicherheit groß geschrieben, um unbefugten Zugriff zu verwehren. Eine Überweisung wird im Programm genauso ausgeführt wie bei euch im online Banking eurer Bank. Das hinterlegte HBCI PIN/TAN oder EBICS Verfahren wird somit weitergeführt, demnach kann nur von euch eine Überweisung ausgeführt werden.

Abbildungen und Screenshots mit freundlicher Genehmigung von DATEV