kksd: Beerdigungskosten als außergewöhnliche Belastungen gem. §33 EStG

#kksd

Oftmals wissen die Steuerpflichtigen nicht, dass Sie Beerdigungskosten steuerlich absetzen können.  Selbstverständlich gibt es auch hier Vorschriften, die wir Ihnen mit diesem Beitrag darstellen werden.

 33 Abs. 2 Satz 1 EStG

„Aufwendungen erwachsen dem Steuerpflichtigen zwangsläufig, wenn er sich ihnen aus rechtlichen, tatsächlichen oder sittlichen Gründen nicht entziehen kann und soweit die Aufwendungen den Umständen nach notwendig sind und einen angemessenen Betrag nicht übersteigen.“

Alle Informationen hierzu haben wir in diesem PDF zusammengestellt: Download